21.04.2018

    Tag der offenen Klöster

    Zum „Tag der offenen Klöster“ durften wir unter dem Motto „Komm rein – mach mit“ insgesamt 130 interessierte Besucher und Besucherinnen im Missionshaus in Neuenbeken begrüßen. Uns war es eine große Freude, so viele Gäste willkommen heißen und mit ihnen einen Tag der Begegnung feiern zu können. Neben Einblick-gebenden kleinen Hausführungen unter den Themen: Ordens- und Klostergeschichte; Zu Gast sein im Kloster – verschiedene Erholungs- und Begleitungsangebote; Paramentenwerkstätte; Gut alt werden im Kloster – Kranken- und Pflegestation; Wohnen, leben und arbeiten, gab es auch die Möglichkeit zu Informationen über den Kostbar-Blut-Missionskreis, sowie das Projekt MissionarIn auf Zeit. In einer „Hausversammlung“ gab es einen guten Austausch über die Vorstellung von und Erwartung an Ordenschristen in der heutigen Zeit, in Gesellschaft und Kirche. Das wichtigste aber waren wohl die vielen Gespräche und Begegnungen zwischen Tür und Angel, beim Mittagessen und Kaffeetrinken im Refektorium der Schwestern, welches an diesem Tag einmal für alle Besucher geöffnet war. Froh und dankbar waren gleichermaßen Schwestern und Besucher für diesen rundherum guten Tag!.

    Mehr Fotos finden sich auf unserer Facebookseite: hier

    cps