Aktuelles
aus dem Klosterleben

Und ewig fließt die Beke ... Vortrag am 29.02.2024

Im Rahmen der "Kleinen Kostbarkeiten im Kloster" haben wir wieder ein spannendes Angebot.

In einem bildreichen Vortrag wird Dr. Rolf Mertens, der bestens mit der Umgebung Paderborn und auch dem Verlauf des Flusses "Beke", der den Orten Neuenbeken und Altenbeken ihre Namen gibt, vertraut ist, neue Erkenntnisse über das Woher und Wohin des Flusses mit Interessierten teilen.

Bemerkenswert sind die Ergebnisse auch im Zusammenhang mit der Renaturierung der Beke und dem erfolgreichen Hochwasserschutz, der beim "Weihnachtshochwasser" 2023 seine hilfreiche Wirkung gezeigt hat.

Der aktuelle Vortrag schließt an den viel beachteten Bildervortrag von 2019 an, in dem Dr. Mertens interessant darüber berichtete, wo das Wassser der Beke bleibt, wenn es eben nicht (mehr) in Neuenbeken ankommt.

Herzliche Einladung an alle Interessierten am 29. Februar 2024 um 19.00h in der Aula des Missionshaues in Neuenbeken!